Aktuell  –  07/24/2019

Homepage-Baukasten für Elektrobetriebe: In 15 Minuten zur eigenen Homepage

In elf Schritten zur professionellen Homepage:
Die virtuell geführte Assistenz im TECWORLD Homepage-Baukasten sowie die intuitive Bedienbarkeit machen es möglich. Vorgefertigte branchenspezifische & suchmaschinenoptimierte Textbausteine.

Der TECWORLD Homepage-Baukasten

Die Auftragsbücher sind übervoll, es mangelt an Fach- und Nachwuchskräften und Überstunden häufen sich. Zusätzlich soll noch eine aktuelle, aussagekräftige und interessante Homepage online zu finden sein, welche die des Wettbewerbs am besten noch in den Schatten stellt. Dabei gehören Content-Management-Systeme, Suchmaschinenoptimierung etc. in den meisten Fällen nicht zu den Kernkompetenzen. Diese Situation ist derzeit in vielen Handwerksbetrieben Alltag. Abhilfe schafft hier der TECWORLD Homepage-Baukasten der DEHA Elektrogroßhandelsgruppe, mit dem sich die Homepage schön und vor allem in nur wenigen Schritten professionell gestalten lässt.

Eine gut gepflegte Website ist Arbeit, erfordert Kreativität, Know-how, Zeit und Geduld. Der TECWORLD Homepage-Baukasten – entwickelt von der DEHA Gruppe – übernimmt diese Aufgaben. Durchschnittlich sind nur 7 bis 15 Minuten erforderlich, um den Einrichtungsassistenten zu durchlaufen. Er ist virtuell geführt und erstellt auf Grundlage der Angaben eine professionelle Betriebs-Homepage.

Starter- und Basic-Variante für jeden Anspruch

Dieses Angebot liegt in gleich zwei Varianten vor: Die Starter-Version als Website ohne Unterseiten (Onepager) inklusive der Domain eignet sich für Betriebe, die eine Internetpräsenz wünschen, aber über wenig Zeit und Content sowie ein kleines Marketing-Budget verfügen. Die Basic-Variante hingegen bietet mehr Gestaltungsraum: Sie umfasst Unterseiten, auf denen sich das Unternehmen mit seinem Leistungsspektrum und einzelnen Projektbeispielen ausführlich präsentieren kann. Vielfältige Inhalte lassen sich leicht strukturieren und übersichtlich mit einer professionellen Optik darstellen. Beide Varianten sind im Responsive Design gestaltet, d.h. die Inhalte passen sich automatisch an die Bildschirmgröße von Desktop, Smartphone oder Tablet an.


Vorgefertigte branchenspezifische Textbausteine und lizenzierte Bilder

Ein elementarer Bestandteil des TECWORLD Homepage-Baukastens sind die vorgefertigten branchenspezifischen Texte. Sie können unverändert genutzt oder auch jederzeit angepasst werden. Auf diese Weise entfallen nicht nur mühevolle und zeitintensive Textarbeiten. Die TECWORLD-Textbausteine sind darüber hinaus suchmaschinenoptimiert und garantieren damit eine bessere Sichtbarkeit bei Google und Co. Die Gefahr von doppelt gewerteten Inhalten ist durch die Verwendung von verschiedenen Variablen nicht gegeben.

Die automatisch integrierten News informieren über Produktneuheiten und Wissenswertes aus der Elektrobranche. Der zusätzliche eigene Newsticker gibt Auskunft über eigene Veranstaltungen, Betriebsferien oder lässt Platz für Weihnachtsgrüße. Beides führt zu einer Dynamik auf der Homepage, die die Suchmaschinen belohnen und so zu einer besseren Platzierung bei den Ergebnissen führen.

Hochwertiges und ansprechendes Bildmaterial ist die zweite große Säule für professionelle Websites. Die DEHA hat einen großen Bilderpool mit lizensierten und zur Elektrobranche passenden Motiven im Homepage-Baukasten hinterlegt – sie dürfen kostenfrei für die Homepage verwendet werden.

Für das optimale Design sorgen nicht nur das Bildmaterial sondern auch der Aufbau, das Layout, die Farben, die Schriftart und andere grafische Elemente wie Icons zur symbolischen Visualisierung. Auch hier hält der Homepage-Baukasten eine Vielfalt an Möglichkeiten bereit.

 

Beispiel Demo-Webseite

 

Interessenten erhalten weitere Informationen zum TECWORLD Home­page-Baukasten per E-Mail unter tecworld@deha.de oder bei ihrem DEHA-Großhändler.

Weitere Informationen zur DEHA Gruppe gibt es im Internet unter www.deha.de oder direkt bei den DEHA-Unternehmen: Alexander Bürkle GmbH & Co. KG, Emil Löffelhardt GmbH & Co. KG, OBETA Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Hardy Schmitz GmbH und Adalbert Zajadacz GmbH & Co. KG.