Aktuell  –  04/01/2019

Aufbruch und Kontinuität: Erweiterung der Geschäftsführung der DEHA zum 1. April 2019

Die neue Geschäftsführung der DEHA:
Birgit Collmer, Dr. Klaus Schmidt, Daniela Blickle (v.l.n.r.)

Die DEHA hat ihre Geschäftsführung zum 1. April 2019 um zwei  Mitglieder erweitert – Daniela Blickle und Birgit Collmer.

Daniela Blickle ist seit fast 20 Jahren in verantwortlichen Positionen im Marketing von Verbundgruppen tätig und nunmehr seit rund zwei Jahren Leiterin Marketing in der Geschäftsleitung der DEHA. Sie übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Marketing & Services. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Weiterentwicklung der erfolgreichen und etablierten Vermarktungssysteme sowie des Datenmanagements.

Mit Birgit Collmer rückt ein weiteres erfahrenes Mitglied der Geschäftsleitung in die Geschäftsführung auf. Dank ihrer langjährigen Expertise im Bereich Finanzen & Personal wird sie die Organisation der DEHA Zentrale mit effizienten Prozessen weiterentwickeln. Des Weiteren verantwortet sie den Bereich Interne Services.

Zusammen mit Dr. Klaus Schmidt als langjährigem Geschäftsführer und auch zukünftig verantwortlich für Sortimente & Warengeschäfte sowie Internationalisierung setzt das Führungstrio damit gleichermaßen ein Zeichen des Aufbruchs und der Kontinuität.

Aufbruch, da durch die neue Aufstellung die Voraussetzungen geschaffen werden, um Stärken weiter auszubauen und die Kernsegmente Sortimente & Warengeschäfte sowie Marketing & Services weiter zu entwickeln. So werden die Weichen gestellt, um für die Zukunft noch schlagkräftiger agieren zu können.

Kontinuität durch die personelle Konstanz an der Spitze und die Erweiterung aus den eigenen Reihen. So wird die Fortsetzung der langjährigen vertrauensvollen Zusammenarbeit als Partner der Hersteller auch in Zukunft gesichert sein.