Produktdatenmanagement

Produktdaten als Schlüssel zum Erfolg

Einheitliche, umfangreiche Produktdaten sind der Schlüssel für die gesamte Prozesskette – von der Vermarktung über die Bestellung bis zur Logistik. In der DEHA haben wir es uns zur Kernaufgabe gemacht, die Artikeldaten unserer Lieferanten in einem einheitlichen Format aufzubereiten, anzureichern und den DEHA Unternehmen stets aktuell zur Verfügung zu stellen.

Momentan verwalten wir zentral die Daten von 2,3 Millionen verkaufsfähigen Artikeln von mehr als 1.500 Lieferanten. Diese Daten werden innerhalb von 24 Stunden in Form von Updates verfügbar gemacht.

Die Vorteile für DEHA Lieferanten:

  • Optimale Produktdarstellung an jedem Kunden-Touchpoint
  • Stets aktuelle Ausspielung der Daten in Warenwirtschaftssystemen und Online-Bestellsystemen der DEHA Unternehmen
  • Klarer Leitfaden für Hersteller zur Bereitstellung optimaler Daten
  • Transparente Bewertung der Daten über unseren Qualitätsindex

 

Der Grundstein der Vermarktung

Die gute Datenbasis der DEHA ermöglicht es, unterschiedlichste Anwendungen mit passenden Produktinformationen zu versorgen. Auf diese Weise lassen sich Warenwirtschaftssysteme, gedruckte und Online-Kataloge, Online-Shops, Web-Publishing und mobile Applikationen befüllen. Der Effekt: An jedem Kunden-Touchpoint erfolgt eine optimale Produktdarstellung. Die Erfahrung zeigt: Je mehr Daten zu einem Produkt verfügbar sind, desto häufiger wird es gekauft.

Logins

Hier geht es zum Lieferantenportal und zum Lieferantenfragebogen.
 

Lieferantenportal

Lieferantenfragebogen

 

So funktioniert Produktdatenmanagement:

Produktdatentransfer

Hier können Sie größere Datenmengen an uns sicher und einfach übertragen.

Produktdatentransfer 

Anleitung
 

Ihre Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Produktdatenmanagement:

 

Christian Herms

Teamleiter Produktdatenmanagement

Telefon 07156/9457-86
herms@deha.de